Fachseminar „Betriebspraxis“

Herstellen von individueller, maßgefertigter Bekleidung

Entwickeln und Gestalten von Entwürfen

Erfassen des Zusammenhangs

uvm.

Landesinnungsverband der Maßschneider
Baden-Württemberg

Seminarprogramm

Termin: 25. Januar bis 27. Januar 2019
Hotel „Schwanen“ Kälberbronn bei Freudenstadt
Große Tannenstr. 10, 72285 Kälberbronn
Telefon 07445/1880, Fax 07445/18899, e-Mail: info@hotel-schwanen.de E-Mail: info@khs-ulm.de

Freitag, 25. Januar 2019
bis 19.00 Uhr Anreise, Abendessen, ernste bis heitere Gespräche

Samstag, 26. Januar 2019
8.45 Uhr Vorstellung aller Teilnehmer

9.00 bis 12.45 Uhr Doubleface-Verarbeitung
Referentin: Christa Zügn
Sie bringt Unterlagen und zugeschnittene Doubleface-Teile als
Komplettpaket für € 25,00 mit.
Das Komplettpaket bitte gleich bei der Anmeldung mitbestellen.

Mitzubringen:
zu zweit eine Nähmaschine mit Kantenfuß, Nähseide, Schere
übliches Nähzeug, Bügeleisen wer kann.

12.45 bis 14.30 Uhr Mittagessen

14.30 bis ca. 17.45 Uhr Fortsetzung „Doubleface-Verarbeitung“

ca.17.45 bis 18.15 Uhr Meditation zur Entspannung
Referentin: Inge Sendelbach

19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen und anschließend heiter Runde

Sonntag, 27. Januar 2019
bis 10.00 Uhr Frühstück und Zeit zum Auschecken im Hotel

10.00 bis 12.00 Uhr Karierte, 3-farbige geflochtene Schneiderknopflöcher
Referentin Kerstin Brand.

Mitzubringen:
Mehrfarbige Knopflochseide, ca. 30x40 cm Wollstoff oder Wollgemisch auf Einlage, Stecknadeln, Nähnadeln, Klebstoff, evtl. Lochzange und gute Handschere.

12.00 bis ca. 12.45 Uhr Abschlussbesprechung zum Seminar 2019

13.00 Uhr Mittagessen und Abreise

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie auf der nächsten Seite.

Von jedem Teilnehmer zum Seminar mitzubringen – wie vorstehend -:

für den Seminarteil am Samstag: Doubleface-Verarbeitung Referentin: Frau Christa Zügn,
zu zweit eine Nähmaschine mit Kantenfuß, Nähseide, Schere, Nähzeug, Bügeleisen wer kann.

für den Seminarteil am Sonntag: Karierte, 3-farbige geflochtene Schneiderknopflöcher
Referentin: Frau Kerstin Brand, ca. 30x40 cm Wollstoff oder Wollgemisch auf Einlage, Stecknadel, Nähnadeln, Klebstoff evtl. Lochzange und eine gute Handschere.

——————————————————————————————————————————–

Seminarkosten:

Kosten des Seminars für Innungsmitglieder 339,00 Euro

Kosten des Seminars für Nichtmitglieder 389,00 Euro

Die vorstehenden Kosten beinhalten:
Seminargebühren, 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet,
2 Mittagessen und 2 Abendessen, freie W-LAN-Nutzung
Pauschale für Getränke während des Seminars

Bitte beachten: Getränke zu den Essen (Mittag- und Abendessen) und
Ausklang am Abend sind von Ihnen selbst zu bezahlen!

Zuschlag für Einzelzimmer 40,00 Euro

Kosten für Begleitpersonen die am Seminar nicht teilnehmen 200,00 Euro

Komplettpaket: 25,00 Euro
Bitte bei Anmeldung mitbestellen
——————————————————————————————————————————–

Anmeldefrist: 06. Januar 2019

——————————————————————————————————————————–

Bezahlung:

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über die kompletten Seminarkosten,
die Sie bitte bis spätestens bis 20.01.2019 auf das Konto der Sparkasse Ulm,
IBAN: DE09 6305 0000 0000 1401 66, BIC: SOLADES1ULM bezahlen.

Gerne können Sie die Gebührenrechnung auch in zwei Raten begleichen.

——————————————————————————————————————————–

Anfahrt:

Anfahrt mit dem PKW: A 81, Ausfahrt Horb oder Nagold
Anfahrt mit der Bahn: Dornstetten oder Freudenstadt

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!