Schulen Maßschneider / in

Herstellen von individueller, maßgefertigter Bekleidung

Entwickeln und Gestalten von Entwürfen

Erfassen des Zusammenhangs

uvm.

Berufsbild

Schulen zum Maßschneiderin/ Maßschneider

Ablauf der Ausbildung zum Maßschneiderin/ zur Maßschneider

Die Ausbildung zum Maßschneider bzw. zur Maßschneiderin erfolgt dual in Berufsschule und Ausbildungsbetrieb. Die Schulen vermitteln das theoretische Hintergrundwissen, während in den Ausbildungsbetrieben dieses Wissen praktisch umgesetzt wird. Während der Ausbildung lernen Sie alle Tätigkeiten und die einzelnen Arbeitsschritte kennen, die ein Maßschneider/ eine Maßschneiderin können muss. Dies reicht von den ersten Beratungsgesprächen mit dem Kunden, über das Feststellen der Körpermaße, das Erstellen von Skizzen und Schnittschablonen, bis hin zu den einzelnen Stich- und Nahtarten. Am Ende des zweiten Lehrjahrs wird in einer Zwischenprüfung der Lernfortschritt kontrolliert. Die Abschlussprüfung steht am Ende der dreijährigen Ausbildungszeit. Eine Verkürzung auf 2 oder 2,5 Jahre ist bei entsprechender Leistung möglich. Mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung werden Sie zum staatlich anerkannten Maßschneider bzw. Maßschneiderin.

MAßSCHNEIDERIN / MAßSCHNEIDER

Maßschneiderschulen Baden-Württemberg

Gertrud-Luckner-Gewerbliche Schule

Margarete Maier
Bissierstr. 17
79114 Freiburg

Carl-Hofer-Schule

Adlerstr. 29
76124 Karlsruhe

Modefachschule Sigmaringen

Römerstr. 22
72488 Sigmaringen

Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd

Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd
Heidenheimer Str. 1
73529 Schwäbisch Gmünd

Justus von Liebig-Schule

Neckarpromenade 42
68167 Mannheim

Gewerbschule Radolfzell

Metzgerwaidring 101
78315 Radolfzell

Gewerbliche Schule Metzingen

Max-Eyth-Straße 5
72555 Metzingen

Kerschensteiner-Schule-Stgt.

Steiermärkerstr. 72
70469 Stuttgart

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!